Frühjahrsveranstaltung

Liebe Parteifreundinnen und liebe Parteifreunde, Sehr geehrte Damen und Herren, schon traditionsgemäß führt die FDP Ennepetal auch in diesem Jahr eine Frühjahrsveranstaltung durch

Liebe Parteifreundinnen und liebe Parteifreunde, Sehr geehrte Damen und Herren, schon traditionsgemäß führt die FDP Ennepetal auch in diesem Jahr eine Frühjahrsveranstaltung durch. In der Vergangenheit hatten wir u.a. Veranstaltungen zu den Themen „Kommunalfinanzen“ und „Innere Sicherheit“ mit jeweils guter Resonanz gemacht. Dieses Jahr möchten wir gerne das Thema „Bildung“ aufgreifen. Für die FDP ist der wichtige Bereich „Bildung“ ein entscheidender Schlüsselfaktor für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes. Gesamtstaatlich ist geplant, bis zum Jahr 2025 wesentlich mehr Investitionen für Bildung aufzuwenden. Ziel muss sein, das Deutschland zukünftig weltweit wieder zu den Spitzenländern bei Bildungsinvestitionen und der Qualität der Bildung zählt. Gute Bildung ist u.a. die Quelle für künftigen Wohlstand. Bildung ist eine gesamtstaatliche Aufgabe und kann nur gemeinsam von Bund, Ländern und Kommunen erfolgreich gestaltet werden. Ausgehend von diesem allgemeinen Strategieansatz „Bildung“ haben wir folgende Agenda“ vorgesehen: – Kooperationskultur weiter stärken – Digitalpakt „Schule“ implementieren – Qualitativ hochwertige Ganztagsangebote anbieten – Allianz zur Aus- und Weiterbildung ausbauen – G8/G9, Inklusion etc. (NRW) Die Veranstaltung findet im Rahmen einer öffentlichen Fraktionssitzung am 9. April 2018 um 18:30 Uhr im Restaurant „Rosine“, Bergstraße 4 in 58256 Ennepetal statt. Wir freuen uns, Frau Müller-Rech, MdL, Sprecherin für Schule und Bodo Middeldorf, MdL, als unsere Gastredner im schönen Ennepetal begrüßen zu dürfen. Gäste sind herzlich willkommen.durch. In der Vergangenheit hatten wir u.a. Veranstaltungen zu den Themen „Kommunalfinanzen“ und „Innere Sicherheit“ mit jeweils guter Resonanz gemacht. Dieses Jahr möchten wir gerne das Thema „Bildung“ aufgreifen. Für die FDP ist der wichtige Bereich „Bildung“ ein entscheidender Schlüsselfaktor für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes. Gesamtstaatlich ist geplant, bis zum Jahr 2025 wesentlich mehr Investitionen für Bildung aufzuwenden. Ziel muss sein, das Deutschland zukünftig weltweit wieder zu den Spitzenländern bei Bildungsinvestitionen und der Qualität der Bildung zählt. Gute Bildung ist u.a. die Quelle für künftigen Wohlstand. Bildung ist eine gesamtstaatliche Aufgabe und kann nur gemeinsam von Bund, Ländern und Kommunen erfolgreich gestaltet werden. Ausgehend von diesem allgemeinen Strategieansatz „Bildung“ haben wir folgende Agenda“ vorgesehen: – Kooperationskultur weiter stärken – Digitalpakt „Schule“ implementieren – Qualitativ hochwertige Ganztagsangebote anbieten – Allianz zur Aus- und Weiterbildung ausbauen – G8/G9, Inklusion etc. (NRW) Die Veranstaltung findet im Rahmen einer öffentlichen Fraktionssitzung am 9. April 2018 um 18:30 Uhr im Restaurant „Rosine“, Bergstraße 4 in 58256 Ennepetal statt. Wir freuen uns, Frau Müller-Rech, MdL, Sprecherin für Schule und Bodo Middeldorf, MdL, als unsere Gastredner im schönen Ennepetal begrüßen zu dürfen. Gäste sind herzlich willkommen.