Nutzung des Gebäudes „Sarastift“

Sehr geehrter Herr Wiggenhagen,

oben genanntes Gebäude wird derzeit als Kindertagesstätte bzw. Jugendtreff genutzt.

Auf Grund örtlicher Kenntnisse wissen wir, dass das Gebäude bauliche und sicherheitsrelevante Mängel, insbesondere im Bezug des Brandschutzes, aufweist.

So fehlen insbesondere zweite Rettungswege für die Kinder im Obergeschoss, sowie vorschriftsmäßige Brandschutztüren und ein Treppenhaus.

Da im Haushalt 2013 keine Mittel für eine entsprechende Sanierung des Gebäudes vorgesehen sind, melden wir hiermit Bedenken hinsichtlich der Nutzung an. Im Schadensfall könnte der Rat der Stadt Ennepetal in die Haftung genommen werden.

Wir beantragen daher umgehend die Kosten für eine fachgerechte Sanierung einschließlich der Außenanlagen zu ermitteln oder die Nutzung des Gebäudes aufzugeben.

Die Kostennutzenrechnung sollte so erstellt werden, dass hierin auch eine Möglichkeit der Aufgabe einschließlich Verkauf des gesamten Grundstückes und der Ersparnis der bereits bewilligten Mauersanierung enthalten ist.

Mit freundlichen Grüßen,
FDP-Fraktion Ennepetal